1. „RUSALKA“ – Operntexte auf Tschechisch singen
  2. SINGSPIEL und MELODRAM – Dialoge in den Opern und Operetten bühnenreif vortragen, Melodram mühelos und klangvoll vortragen
  3. RECITATIV – Il recitativo secco oder il recitativo accompagnato auf Italienisch oder Deutsch einstudieren und bühnenreif vortragen.
  4. „CICERO“ – Stimmtechnik / Atemtechnik bei Präsentation, Vortrag

„RUSALKA“

die Abteilung der tschechischen Oper

MgA. Regina Renzowa Jürgens  beherrscht die Tschechische Sprache akzentfrei. Sie ist in Tschechien aufgewachsen. Sie hat die gesprochene und gesungenen tschechische Sprache an der Leoš Janáček Musikakademie in Brünn studiert. Als erfahrene Opernsolistin und Gesangspädagogin kann sie Ihnen die Diktion, die richtig klingende Aussprache der Operntexte und Liedtexte von den Tschechischen Komponisten wie A. Dvořák, L.Janáček, B.Smetana, B.Martinů  u.a.  besonders kundig erklären und beibringen.

Liste der oft gespielten Tschechischen Opern und Oratorien, gesungenen Liedern:

A. Dvořák:

Rusalka, Jakobín (Der Jakobiner), Svatební košile (Die Geisterbraut)

Liederzyklen: Die Liebeslieder, Die biblischen Lieder, Zigeunermelodien

B. Smetana:

Prodaná nevěsta (Die verkaufte Braut),  Dalibor,  Hubička (Der Kuss)

L. Janáček:

Její pastorkyňa (Jenůfa), Káťa Kabanova, Příhody lišky Bystrušky (Das schlaue Füchslein) , Věc Makropulos (Die Sache Makropulos),

Z mrtvého domu  (Aus einem Totenhaus) , Výlety pana Broučka (Die Ausflüge des Herren Brouček) ,

Zápisník zmizelého (Tagebuch eines Verschollenen), Glagolská mše (Glagolitische Messe – Sprache alt-Slawisch)

B. Martinů:

Opern Juliette (Originaltext in Tschechisch), Die Stimme des Waldes (Hlas lesa – Originaltext in Tschechisch), Marienspiele ( Hry o Marii – Originaltext in Tschechisch),

Komödie auf der Brücke ( Komedie na mostě – Originaltext in Tschechisch, 30-minutige Komödie),

 The Marriage (Originaltext in English),   The Greek Passion  (Originaltext in English)

Mirandolina (Originaltext in Italienisch)

SINGSPIEL und MELODRAM – in den Singspiel-Opern und Operetten werden von den Sängern Musiknummern gesungen und Dialoge gesprochen ( z.B. Die Zauberflöte, Die Entführung aus dem Serail, Fidelio, alle Operetten) und manchmal wird der gesprochene Dialog mit der Orchestermusik begleitet und untermalt. Damit das gesprochenen Wort über den Orchestergraben zum Publikum verständlich gelangt, benötigt der Sänger sehr gute Sprechtechnik auf dem Atem. Diese Technik kann ich Ihnen beibringen.

RECITATIV – Secco-Recitativ oder Accompagnato-Recitativ sind in der Oper Verbindungen zwischen der Arien, Duetten und Ensemblemusiknummern, die Sänger brauchen gute Gesangstechnik für diese oft fast Deklamationen im Rhythmus und auch bei der Einstudierung helfen bestimmte Methoden, die ich Ihnen zeigen kann.

CICERO – der berühmteste Redner der Antike

R. Renzowa Jürgens präsentiert das Programm des Konzertes

Sprechtechnik lernen und vor dem Publikum Präsentation abhalten

Angst vor der Klasse einen Referat abzuhalten? Stimme bei Präsentationen zu schwach? Mangel am Selbstbewusstsein beim Vortrag in der UNI?

Lernen Sie bei mir die professionelle Vorbereitung zum Vortrag, Präsentation, Lehrprobe! Die richtige Atemtechnik hilft Ihnen in Ihre Stimme Klang und Glanz zu bringen! Dazu werde ich Ihren richtigen Tempo-Rhythmus herausfinden und ihn bei Ihrem Textvortrag wirkungsvoll einsetzen.

Sie kriegen es bestimmt in Griff!

Training: Einzelstunden oder in Gruppe (2-3 Personen) – Einheit 55-60  Minuten

1 Unterrichtseinheit für 1 Person oder die ganze Gruppe kostet 45€ (brutto)