Am Steinway im Staatlichen Konservatorium Brünn

MgA. Regina Renzowa Jürgens erteilt Gesangs- und Sprachunterricht in Wien

Nach der altbewährten Gesangstechnik „SUL FIATO“

welche eine Methode ist, die zu gesundem Kunstgesang und Operngesang, sowie zur langjährigen Stimmqualität führt. Mit dieser Methode können Sie den Klang Ihrer Stimme erfrischen und verschiedene Stimmprobleme beim Gesang beheben, wie zum Beispiel ein zu weit gespanntes Vibrato oder unausgeglichene Stimmregister. Dabei lege ich großen Wert auf einen besonders individuellen Zugang, und dadurch, genau auf Sie zugeschnittene Stimmübungen. Ich habe auch ein sehr effektives Übungsprogramm um die Gesangsstimme nach der Babypause zu Reaktivierung.

Ich mache eine Analyse Ihres Stimmsitzes, Atemtechnik, Artikulation und Körperhaltung beim Gesang. Daraus entwerfe ich für Sie einen persönlichen Vorgang Ihres Gesangsstudiums und schlage Ihnen gerne auch das passende Repertoire vor.

Gesangs, Opern- und Lied Interpretation, Artikulation und Phonetik (Sprachtrainer) der meisten Opern und Lieder, nicht nur  aus dem Deutschen und Italienischem Raum, sondern auch Werke von russischen Komponisten wie Tschaikowski, Borodin und andere russische Komponisten.

Die tschechischen Opern und Lieder auf TSCHECHISCH zu singen: Vokalwerke von den tschechischen Komponisten L. Janacek,  A. Dvorak, B. Smetana, B. Martinů und anderen tschechischen Komponisten in der Originalsprache mit der richtigen Diktion und mit der Rücksicht zu Ihrer Gesangstechnik vortragen zu lernen.  Ich bin gebürtige tschechische Gesangspädagogin mit  der Hochschulausbildung der tschechischen Bühnensprache und mit der jahrelangen Bühnenpraxis an den  tschechischen Opernhäusern und Konzertpodien, so führe ich Sie kundig zum lernen und beherrschen der tschechischen Gesangstexte. Tschechisch ganz klangvoll mit den Obertönen und mühelos zu singen, das ist bei meinem Unterricht  das Ziel.

Weitere Richtung meines Unterrichts ist die Wiener Operette. Bei mir lernen Sie bühnenreife Darstellung der Operetten Lieder und der ganzen Rollen aus den klassischen Werken der „Wiener Operette“.

Ab dem Jahr 2018 wird Operaschool mit dem Franz Schubert Konservatorium zusammenarbeiten.